GIMP-Forum 3.0

GIMP-Forum 3.0 (http://www.gimpforum.de/index.php)
-   Design (http://www.gimpforum.de/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Mehrseitig (http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=23232)

Michael H 30.12.2016 06:58

Mehrseitig
 
Hallo.

Würde gerne ein mehrseitiges Prospekt erstellen.

Susi_H 30.12.2016 10:34

Dafür ist Scribus sehr gut geeignet.
LG Susi

ence 30.12.2016 13:40

Ähm... ja... vielen Dank für die Mitteilung.
Susi hat ja Scribus, ein kostenloses DTP-Programm, bereits erwähnt. Dieses ist, vorausgesetzt man beherrscht es, sehr gut zum Erstellen eines solchen Projektes geeignet.
Ich wünsche viel Erfolg.

Falls die grammatikalisch fragwürdige Mitteilung: "Würde gerne ein mehrseitiges Prospekt erstellen." eigentlich eine Frage sein sollte, dann frage ich mich, was genau erwartest du jetzt von den Leuten hier?
Einen umfassenden Grundkurs in Sachen Bildbearbeitung, Layout, Grafikdesign, Druckvorbereitung usw. usf. oder was?

Bei einer oder auch mehreren konkreten Fragen zu Problemen beim Erstellen eines solchen Prospekts werden dir die Leute hier sicherlich gerne versuchen zu helfen.
Aber so...

ursa major 30.12.2016 14:03

Noch kurz zur Ergänzung und um die Resonanz auf dieses gefühlte Nichts einer Frage (?) auf die Spitze zu treiben: Ein mehrseitiges Projekt kann man natürlich auch erstellen, indem man entweder pro Seite einfach ein Bild erstellt (was ja auch eine Seite sein kann), meinetwegen auch mit Text (obwohl sich das in Bildbearbeitungsprogrammen allenfalls bei größeren Schriftgraden empfiehlt), diese dann, gegebenenfalls beidseitig, ausdruckt und an einem der Ränder, wo man dafür möglichst etwas Rand lassen sollte, zusammenklebt. Vorausgesetzt natürlich es handelt sich überhaupt um ein Print-Projekt. Man könnte auch Doppelseiten anlegen, indem man mit Hilfslinien die Falz und die Ränder markiert. Dabei muss man dann allerdings darauf achten, dass die Seiten auch nach dem Binden in der richtigen Reihenfolge angeordnet sein werden. Im Fachjargon nennt man das "Ausschießen". Beim Gestalten von Doppelseiten und beidseitigem Bedrucken muss man das unbedingt vorher bedenken.

Scribus wäre für so ein Print-Projekt definitiv empfehlenswerter als GIMP, mit dem man aber die Bilder für das Projekt optimieren sollte. Aber Scribus ist auch ein bisschen schwerer zu erlernen. Und zu gekonntem Layouten gehört auch nicht nur die Beherrschung des Layout-Programms, sondern auch gewisse Kenntnisse in Typografie.

Notfalls könnte man sowas auch mit Inkscape machen, in das man ja auch Bilder wahlweise laden oder hinein verknüpfen kann. Und die Texte bleiben auch in Inkscape scharf und werden nicht, wie in GIMP und Photoshop, gepixelt.
Sollte es sich um ein mehrseitiges Projekt für eine Webseite handeln, bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. Das wäre eine Sache, die man wohl mit HTML, Flash oder so machen würde.

Und noch ein Hinweis: Wenn es sich hier tatsächlich um eine Frage handeln sollte, wäre sie weiter oben, unter "Hilfe & Fragen" besser aufgehoben gewesen.

Susi_H 30.12.2016 14:11

Ich bin stolz auf mich, dass ich wohl das Beste aus dieser Frage herausgeholt habe...:lol::lol::lol:
PS.:Ich würde gerne Ences und Ursa Majors Antworten liken, wenn das hier ginge...
LG Susi

ursa major 30.12.2016 14:22

Also ich fühle mich geliked. Ence bestimmt auch. Und wir liken Dich natürlich auch. :lol:

Bei Michael H bin ich mir nicht sicher, ob er sich auch so fühlt. Hoffe er nimmt das jetzt nicht zu übel. Aber mit dieser Frage ist so leider wirklich nicht viel anzufangen. Bisschen mehr Information wäre schon nötig.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.