Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2020, 18:24   #36
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 3.390
Standard

Hallo 11renner47!

Ja, die guten Vorsätze. Ich habe mir im Gegenteil schon mehrmals vorgenommen hier nicht mehr so oft reinzuschauen oder es sogar ganz einzustellen, aber irgendwie ist es dann doch immer stärker als ich.

Google ist ein bisweilen sehr ärgerliches Thema, finde ich. Allein dieses erkaufte SEO finde ich sehr bedenklich, führt es doch bisweilen dazu, dass Suchergebnisse, die exakt dem Suchbegriff entsprechen, erst weiter hinten auftauchen, während man sich als Suchender erst durch teils abwegige Ergebnisse hindurch wühlen muss, weil deren Initiatoren halt zahlungskräftig sind. Und dabei macht Google obendrein auch noch Geschäfte mit unseren Daten.

Überhaupt, bei aller Begeisterung und allem Spaß an den neuen Medien, muss ich sagen, dass sie auch eine ganze Menge Mist mit sich gebracht haben. Früher z.B. hätte ich mir nicht träumen lassen, dass Unternehmen Spiele vertreiben könnten, die einfach nicht funktionieren, noch nicht fertig sind, und erst nach teils Jahren von Nutzern gepatcht und funktionsfähig gemacht werden müssen - ohne dass man eine rechtliche Handhabe hätte. Oder dass internationale Großkonzerne Handel mit persönlichen Daten im großen Stil betreiben. Und das ganz selbstverständlich. Dass ein Riesenkonzern wie Amazon unsere Infrastruktur nutzt wie kaum ein anderer Konzern und trotzdem keine Steuern zahlt. Für jedes Schnäppchen, dass man da macht, müsste man sich eigentlich bei den Steuerzahlern bedanken, die das quasi mit finanziert haben. Na ja, und andere Sachen mehr. Ich denke, dawerden die Gesetzgeber wohl noch einiges zu tun haben - falls sie irgendwann den Entwicklungen mal wieder hinterher kommen sollten.

Aber wir schweifen ab.
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten