Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2018, 20:07   #3
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.181
Standard

Hi Soonix!

Ich persönlich habe mir für G'MIC einen gleichnamigen (ohne Versionsnummer), gesonderten Ordner angelegt und darein die Dateien aus der ZIP-Version von G'MIC gepackt. Also nicht mit dem Installer. Dieser Ordner liegt bei mir im selben Ordner wie meine GIMP-Installation, was aber nicht wichtig ist. Du musst nur wissen wo er ist. Den muss man dann aus den Einstellungen von GIMP heraus (siehe Giovannis Screenshot) mit GIMP verknüpfen. Nach einem Neustart von GIMP sollte es dann gehen. Nicht vergessen den Button zum Aktualisieren in G'MIC zu klicken um wirklich alle 500 Filter zu bekommen.

Der Vorteil meiner Methode G'MIC mit GIMP zu verknüpfen ist, dass man G'MICs Dateien so immer sehr leicht von GIMPs Standard-Plugins unterscheiden kann und so mehr Kontrolle darüber hat, falls es mal Probleme gibt. Ich mache das mit allen Plugins und Skripten und auch Pinseln und Mustern so. Und wenn es eine neue Version von G'MIC gibt löschst Du einfach die Dateien aus dem G'MIC-Ordner und packst die neuen da rein.

Geändert von ursa major (16.05.2018 um 20:19 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten