Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Technische Fragen

Hinweise
Alt 20.07.2018, 17:44   #2
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.147
Standard

Hi ChaosArt!

Dein Problem klingt ja vertrackt. Ich habe leider keinen zweiten Bildschirm um das nachzuvollziehen. Früher hatte ich das mal, und ich erinnere mich ganz dunkel, dass ich da auch schon mal ein zumindest ähnliches Problem hatte, das ich allerdings lösen konnte. An Einzelheiten erinnere ich mich allerdings leider nicht. Grundsätzlich kooperieren Wacom-Tabletts aber meines Wissens gut mit GIMP und anderen Open-Source-Grafikprogrammen, auch unter LINUX. Insofern wird es vermutlich eine Lösung geben.

Nach meiner Erfahrung funktioniert die Druckempfindlichkeit manchmal nicht, wenn mann das Programm mit der Maus gestartet hat. Das gilt auch für manch andere Programme. Im Zweifel sollte man GIMP also mit dem Stift starten. Manchmal liegt das nach meiner Erfahrung aber auch am Treiber von Wacom. Dann hilft es mitunter sich einfach in Windows nochmal neu anzumelden. Manchmal ist aber auch ein Neustart erforderlich. Dass es auch Pinseldynamiken gibt, die die Druckempfindlichkeit ausschalten, wirst Du ja wissen. Ich erwähne das nur sicherheitshalber.

Ansonsten kann ich bestätigen, dass "Bildschirm" in aller Regel die richtige Einstellung ist. Von "Fenster" wird zumeist abgeraten.

Wenn ich das richtig verstehe werden Cursor und Pinselkontur nicht nur versetzt angezeigt, sondern der Pinsel malt auch nicht da wo der Cursor (oder der Pinselumriss?) ist. Vielleicht würde es sonst eine Alternative darstellen im Menü "Einstellungen" unter "Bildfenster" eine andere Darstellung für den Mauszeiger zu wählen. Z.B. den Pinselumriss deaktivieren und nur das Fadenkreuz oder, andersrum, nur den Pinselumriss verwenden. Wahrscheinlich keine 100%ig zufriedenstellende Lösung, aber vielleicht ein brauchbarer Kompromiss.

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Auf meinem einzelnen, breiten Bildschirm funzt das tadellos.
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
2 bildschirme , dualscreen , grafiktablett , tablet

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tasten vom Hanvon Artmaster 1209 Grafiktablett konfigurieren? Frisco Technische Fragen 2 14.01.2013 15:00
Brauche Hilfe bei Grafiktablett Auswahl Taicho OFF-Topic 12 22.04.2010 19:43
Billiges Grafiktablett mit Linux und Mac unterstützung! PieKey OFF-Topic 6 04.10.2006 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.