Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 30.10.2020, 14:05   #2
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 3.282
Standard

Hallo lisi_zett!

Die Kontur des Zeichens zu bekommen wäre kein Problem. Dafür müsstest Du zunächst das Zeichen auswählen. Das geht, je nachdem ob das Zeichen frei steht (also einen transparenten Hintergrund hat) oder nicht, am besten entweder mit einem Rechtsklick auf den Eintrag der Ebene im andockbaren Dialog "Ebenen" und dann einem Klick auf "Auswahl aus Alphakanal" im Kontextmenü (bei transparentem Hintergrund) oder mit dem Werkzeug "Nach Farbe auswählen" (das liegt da wo auch der Zauberstab liegt, wenn das Zeichen zusammenhängend ist kannst Du auch den Zauberstab nehmen). Dann öffnest Du den andockbaren Dialog "Auswahleditor" und klickst in diesem ganz unten, ganz rechts auf den kleinen Button. Dann erscheint der Dialog "Nachziehstil festlegen" in dem Du definieren kannst wie dick die Linie sein und ob sie glatt oder mit einem Pinsel (den Du zuvor in den Werkzeugeinstellungen des Pinsel-Werkzeugs auswählen und dessen Eigenschaften definieren müsstest) gezeichnet werden soll.

Das Problem ist die Strichelung. Ich bin mir gerade nicht sicher ob es für sowas eine Funktion in GIMP oder ein Plugin oder Skript dafür gibt. Man könnte das aber machen indem man mit dem Pinsel oder Stift nachziehen lässt und den Abstand des Pinsels vergrößert. Pinselspitzen sind nämlich im Grunde nichts anderes als Bilder, die in kurzen Abständen auf die Malfläche gestempelt werden. Wenn der Abstand vergrößert wird entstehen zwischen den einzelnen Stempelungen Lücken, so dass Du eine Strichelung erhalten würdest. Dafür bräuchtest Du allerdings einen strichförmigen, animierten Pinsel. Ich glaube, der ist in GIMP standardmäßig nicht vorhanden, und ich wüsste auch grad nicht wo man einen bekommen kann. Also müsstest Du ihn wohl selbst basteln.

Aber einfacher und auch besser wäre es, wenn Du das Ganze in Inkscape statt in GIMP machen würdest. Inkscape ist ein freies Vektorgrafikprogramm und für grafische Aufgaben deutlich besser geeignet als GIMP, das ja ein Bildbearbeitungsprogramm ist.

In Inkscape müsstest Du den Umriss des Zeichens nach vektorisieren - entweder von Hand, mit Beziérkurven, oder idealerweise automatisch. Dafür gibt es dort im Menü "Pfad" die Funktion "Bitmap nachzeichnen". Das ist realtiv selbsterklärend, denke ich. Falls nicht, kannst Du hier aber auch nachfragen.

Wenn Du die Figur nachgezeichnet hast, hast Du entweder schon die reine Kontur oder Du klickst auf die Figur um sie auszuwählen und öffnest das Dialogfenster "Füllung und Kontur", das Du im Menü "Objekt" findest. In diesem Dialog klickst Du zunächst auf den zweiten Reiter "Farbe der Kontur" und dort oben auf das zeite Feld ("Einfache Farbe"), weil die Kontur sonst unsichtbar bliebe. Dann gehst Du auf den rechten Reiter "Muster der Kontur". Dort gibt es oben das Eingabefeld "Breite", mit dem Du die Dicke der Kontur festlegen kannst. Im Menü "Strichlinien" kannst Du nun die passende Strichelung auswählen. Sollte das Zeichen nun außer der Kontur noch eine farbige Füllung haben, kannst Du die mit einem Klick auf das äußerst linke Feld der Leiste mit den voreingestellten Farben, ganz unten im Programmfenster, entfernen. Oder alternativ in dem Du im Dialog "Füllung und Kontur" auf den ganz linken Reiter "Füllung" gehst und dort oben das ganz linke Feld anklickst.

Das Resultat speicherst Du als SVG (scalable Vector Graphics). Das ist dann kein Pixelbild wie in GIMP, sondern eine Vektorgrafik, was den Vorteil hat, dass man sie beliebig vergrößern und verkleinern kann, ohne dass die Bildqualität darunter leidet. Zudem sind die Objektkanten von Vektorgrafien schärfer und nicht gepixelt. Wenn Du willst, kannst Du das Resultat aber auch als PNG exportieren. Auch diese Option findest Du im Menü "Datei". Und wie gesagt, wenn was unklar ist, einfach fragen. Inkscape hat übrigens auch ein deutsches Forum.
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
bild , gestrichelte linie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bild in Bild "verstecken" poncho1975 Photobearbeitung 13 15.12.2008 10:03
Splash Screen Mefisto Fortgeschritten 14 10.12.2008 02:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.