Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > GIMP-Ressourcen > Weitere

Hinweise
Alt 22.02.2014, 20:43   #3
OsunSeyi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von OsunSeyi
 
Registriert seit: 01.10.2007
Ort: bei Bremen
Beiträge: 27
Standard

Hi,
vielen Dank für den Tip!
Habe im zweiten Schritt "nach Farbe auswählen" durchgeführt und die Auswahl recht kräftig kontrastreicher gemacht. Das Ergebnis ist für meine Zwecke brauchbar.

Aber generell (wenn man von der obigen Farbscala ausginge), gäbe es nun einen 'Bruch' irgendwo, weil die Vorgehensweise nicht einer Kurve folgt sondern einer Auswahl.

Alles, was ausgewählt wurde, ist nochmal kontrastreicher. Farbübergänge zB würden auf diese Art unbrauchbar werden.

Darum möchte ich (trotz der vorläufigen Lösung) die Frage weiter im Raum stehen lassen. Wäre das gesuchte nicht quasi ein Farbprofil?

PS:
In der Tat könnte man mit ImageMagick eine HALD-CLUT Umrechnungstabelle erstellen, siehe:
http://www.linux-community.de/Intern...ntView%29/true
Das wäre sozusagen die Lösung, funktioniert aber nicht mit einer Auswahl, sonder nur mit ganzen Bildern!

Geändert von OsunSeyi (22.02.2014 um 21:31 Uhr)
OsunSeyi ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.