Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Tutorials > Fortgeschritten

Hinweise
Alt 02.01.2010, 16:40   #1
Mr.AM
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 46
Standard Twitter Logo und Twitter Button erstellen

Hallo,
dies ist mein erstes Tutorial. ^.^

Was wir in diesem Tutorial machen:
Wir werden das twitter Logo und einen twitter Button erstellen (2 Varianten).

Warum nicht das Original verwenden?
Ich habe gehört, dass twitter andere Internetseiten verklagt, weil sie das Original Logo verwenden würden. Das verstößt natürlich gegen das Urheberrecht. Darum machen wir uns das Logo selber.

Was wir benötigen:
Die Schriftart Arista: http://www.dafont.com/font.php?file=arista

Edit:// Kennt jemand eine gute Twitter Schriftart? Ich habe keine richtige gefunden.

Ich bin lese faul. Gibt es da noch eine andere Möglichkeit?
Ich habe dazu auch ein Video gemacht. Ihr könnt es hier finden: http://www.youtube.com/watch?v=iD9jmwV6cjc


1. Das twitter Logo (Schrift)

1.1 Wir erstellen eine neue Datei mit den Maßen 640px mal 480px. Ich habe in meinem Tutorial einen grauen Hintergrund genommen, damit man das Logo besser erkennt. Das könnt ihr aber selber entscheiden

1.2 Wir schreiben mit der Schriftart Arista den Text "twitter". Die Schriftgröße beträgt 170px und der Abstand zwischen den Buchstaben beträgt 3,0px (Die Abstand brauchen wir, da wir noch einen weißen Rand haben wollen). Als Farbe für die Schrift nehmen wir #33ccff.

Bis jetzt sollte alles so aussehen



1.3 Nun kommen wir zum Rand. Wir gehen auf die Textebene, machen einen rechtsklick und wählen "Auswahl aus Alphakanal".



Nun gehen wir auf "Auswahl" => "Rand". Hier geben wir einen Wert von 10 ein. (Wir könnten auch die Auswahl vergrößern, aber ich mach es so lieber.)





1.4 Bevor wir es vergessen: Wir erstellen noch eine neue Ebene und nennen sie "twitter weiß". Die Ebene kommt unter die Text Ebene.
Die Auswahl, die wir in Punkt 1.3 gemacht haben, müsste noch bestehen.
Nun füllen wir die Auswahl mit weiß.
Jetzt noch die Auswahl über "Auswahl" => "Nichts auswählen" aufheben und schon sid wir fertig.





2. Einen Twitter Button erstellen (Variante 1)

2.1 Wir erstellen eine neue Datei mit den Maßen 600px mal 600px. Als Hintergrundfarbe nehme ich wieder ein grau.

2.2 Wir erstellen eine neue Ebene und nennen sie "Hintergrund weiß". Nun wählen das "Rechteck Auswahlwerkzeug". Die Einstellungen lauten (auch auf dem Bild):
Kanten ausblenden: Aus
Kanten abrunden: AN => Radius 50
Das Rechteck wird 500px hoch und 500px breit.
Wir füllen die Auswahl mit weiß.

Sorry, auf dem Bild hab ich vergessen eine neue Ebene zu erstellen.



2.3 Nun verkleinern wir die Auswahl um 15 Pixel. Das machen wir, indem wir auf "Auswahl" => "Auswahl verkleinern" klicken.




2.4 Wir erstellen eine neue Ebene mit dem Namen "Twitter Blau"

2.5 Nun wählen wir das Farbverlaufswerkzeug und ziehen einen Farbverlauf von der Farbe #18adde zu #7fdfff. (Siehe Bilder)




2.6 Das sieht doch schon gut aus. Nun Vergrößern wir die Auswahl um 1px. (Falls die Auswahl nicht mehr vorhanden ist, geht auf die "Twitter Blau" Ebene; rechtsklick; Auswahl aus Alphakanal)
Wir erstellen eine neue Ebene und nennen sie "Twitter Blau Schatten".
Die Auswahl füllen wir mit Schwarz.
Nun heben wir die Auswahl auf, gehen auf "Filter" => "Weichzeichnen" => "Graußscher Weichzeichner".

Im Bild ist auch die Ebenenreihenfolge zu sehen.



2.7 Bevor ich es vergesse: Der Button an sich erhält auch noch einen Schatten. Wir gehen auf die Weiße Button Ebene. Jetzt auf "Filter" => "Licht und Schatten" => "Schlagschatten".



Hier geben wir ein:

Versatz X + Y = 0
Weichzeichnenradius: 25
Deckkraft: 84




2.8 Nun wählen wir das Textwerkzeug aus und schreiben in die Mitte des Buttons "t". Die Schriftfarbe ist dabei egal. Ich nehme mal Schwarz.




2.9 Nun gehen wir auf die Textebene und machen einen Rechtsklick. Wir wählen auswahl aus Alphakanal.
Nun gehen wir auf "Auswahl" => "Auswahl vergrößern". Wir vergrößern die Auswahl um 30px.




2.10 Wir erstellen eine neue Ebene mit dem Namen "t Rand". Die Auswahl füllen wir nun mit weiß.



2.11 Wir wählen nun den Alphakanal der twitter Textebene aus. Wir gehen auf den "t Rand" Ebene und drücken die Entfernen Taste (oder wir gehen auf "Bearbeiten" => "Löschen").
Die twitter Text Ebene blenden wir nun aus bzw. löschen sie. (Wenn man die nachfolgende Schritte machen möchte, sollte man die Ebene nur ausblenden!).



2.12 Wir sind schon fast fertig. Wir erstellen wieder eine neue Ebene und nennen sie "Lichteffekt".
Wir nehmen das Pfade Werkzeug und ziehen einen Pfad wie im Screenshot.



Nun drücken wir die Enter Taste. Dadurch wird die Auswahl aktiv.

2.13 Wir nehmen das Farbverlaufswerkzeug und wählen den Farbverlauf "VG nach Transparenz". Wir ziehen nun einen Verlauf von oben nach unten, wie im Bild:



Das sollte dann etwas so aussehen:




2.14 Wir gehen auf die weiße Ebene des Buttons; rechtsklick; Auswahl aus Alphakanal. Dann gehen wir auf "Auswahl" => "Invertieren".



2.15 Nun gehen wir wieder auf die Lichteffekt Ebene und drücken Entfernen (oder "Bearbeiten" => "Löschen").
Jetzt haben wir auch schon den Lichteffekt.
Der Button ist (fast) fertig.



2.16 Jetzt machen wir etwas, damit der Button schöner aussieht (nach meinem Geschmack):
Wir gehen auf die ausgeblendete Text Ebene und wählen den Alphakanal aus und erstellen eine neue Ebene (wir nennen sie "t Innen").

2.17 Jetzt ziehen wir wieder einen Farbverlauf (Farben stehen in Punkt 2.5). Diesmal aber nicht von unten nach oben, sondern von oben nach unten. Das ergibt einen "Tiefeneffekt".
Der Button könnte nun so aussehen:





Die Ebenenreihenfolge sieht am Ende so aus:





3. Einen Twitter Button erstellen (Variante 2)


Moin,
so, jetzt kommt auch die Button Variante 2.


3.1 Erstellt ein neue Datei mit den Maßen 600px mal 600px. (Ich nehme wieder ein grau als Hintergrundfarbe).

3.2 Nehmt das Rechteck-Auswahlwerkzeug. Zeichnet damit ein Viereck mit den Maßen 500px mal 500px.
Einstellungen:
Kanten abrunden: AN => Radius 50


Hab das Bild von Variante 1 genommen



3.3 Erstellt eine neue Ebene (Name: Twitter Hintergrund -1) und füllt die Auswahl mit der Farbe #66c7e9.

3.4 Geht nun auf "Auswahl" => "Verkleinern". Verkleinert die Auswahl um 15px.




3.5 Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Twitter Hintergrund-2". Füllt die Auswahl mit der Farbe #9ddbf0.
Bis jetzt sollte es so aussehen:




3.6 Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Twitter Hintergrund-3". Geht nun wieder auf "Auswahl" => "Verkleinern" => "15px". Füllt die Auswahl mit der Farbe #66c7e9.

3.7 Hebt nun die Auswahl auf. ("Auswahl" => "Nichts auswählen").

3.8 Schreibt mit der Schriftart "arista" ein "t" in die Mitte eures Icons. => Schriftgröße: 500px.




3.9 Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Twitter t". Geh auf die Twitter Text Ebene; rechtsklick; Auswahl aus Alphakanal.

3.10 Zieh nun einen Farbverlauf von der Farbe #b1f1fe zu #6cd9f7. Mache dies zu wie im Bild:




3.11 Die Auswahl der ehemaligen Textebene sollte noch erhalten sein. (andersnfalls geht auf die t Ebene; rechtsklick; Auswahl aus Alphakanal).
Nun klickt auf "Auswahl" => "Vergrößern" => "30px".

3.12 Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "t Rand". Füllt die Auswahl mit weiß. (#ffffff). Schiebt die "t Rand Ebene" unter die "t Ebene".

So sieht es bis jetzt aus:




3.13 nun sorgen wir für einen Glänz-Effekt im t.
Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Licht-1". Macht eine Kreis Auswahl im t und machte einen Farbverlauf von weiß zu transparent.



Vollbild: http://www.gimpforum.de/umg_view.php...&mediaid=10186


3.14. Erstellt nun wieder eine neue Ebene und nennt sie "Licht-2". Macht hier wieder eine Auswahl und erstellt wieder einen Farbverlauf wie in Punkt 3.13. (Die Auswahl sollte so wie im BIld aussehen).




3.15 Nun kommen wir zum eigendlichen Lichteffekt. Erstellt eine neue Ebene mit dem Namen "Licht-3".
Nehmt das Pfade Werkzeug und erstellt eine Auswahl wie im Bild.



Drückt dann Enter, um die Auswahl zu akivieren.

3.16 Nehmt das Farbverlaufswerkzeug (VG zu Transparenz) und zieht einen Farbverlauf wie im Bild zu sehen.



3.17 Geh nun auf die "Twitter Hintergrund-1" Ebene; rechtsklick; Auswahl aus Alphakanal. Nun geht auf "Auswahl" => "Invertieren".

3.18 Nun geht auf die "Licht-3" Ebene und klickt die Entfernen Taste (bzw. geht auf "Bearbeiten" => "Löschen").



3.19 Ihr könn noch mit der Deckkraft der Ebene spielen, bis es euch gefällt. Am Ende müsst ihr natürlich noch die Auswahl aufheben ("Auswahl" => "Nichts auswählen")



3.20 Bevor ich es vergesse: Ihr könnt dem Button noch einen Schlagschatten geben. Geht dazu auf die Twitter "Hintergrund-1" Ebene, geht nun auf "Filter" => "Licht und Schatten" => "Schlagschatten".
Hier könnt ihr nun beliebige Werte nehmen. Ich habe die aus dem Bild genommen:



3.21 Fertig.



Was meint ihr? Suche immer noch eine gute twitter Schriftart!



Bei allen 3 Tutorials könnt ihr gerne mit den Farben spielen


Hier seht ihr nochmal die 2 Buttons in mini Format, so wie man sie auf Homepages sieht:






Ich hoffe, euch hat mein erstes Tutorial gefallen. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

mfg Mr.AM


Edit:// Ich habe alle Dateien angehängt. Leider war die .zip Datei zu groß. Darum habe ich sie einzeln angehängt. In der itte Lesen Datei steht manches, was mit den BIldern gemacht werden darf, etc.

Edit 2:// Alle Grafiken wurden jetzt mit einem Link zu einem Vollbild versehen. Die EInstellungen üsste man nun alle Erkennen können.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	twitter-button-variante-1.png
Hits:	737
Größe:	132,5 KB
ID:	2298   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	twitter-button-variante-2.png
Hits:	696
Größe:	60,8 KB
ID:	2300   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	twitter-text.png
Hits:	827
Größe:	17,3 KB
ID:	2302  
Angehängte Dateien
Dateityp: xcf twitter-button-variante-1.xcf (692,2 KB, 770x aufgerufen)
Dateityp: xcf twitter-button-variante-2.xcf (280,6 KB, 699x aufgerufen)
Dateityp: xcf twitter-text.xcf (84,7 KB, 658x aufgerufen)
Dateityp: txt Bitte Lesen.txt (747 Bytes, 717x aufgerufen)

Geändert von Mr.AM (29.03.2010 um 17:04 Uhr) Grund: Hinzugefügt: Twitter Button (Variante 2)
Mr.AM ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
button , logo , schrift , twitter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.