Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Arbeiten mit Gimp > Tutorials > Grundlagen

Hinweise
Alt 03.05.2009, 11:52   #1
Atlantis
Benutzer
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 42
Standard Einen einfachen Farbstrahl erzeugen

Hallo,

hier kommt nun das versprochene Tutorial zum Thread im Design-Forum.
  1. Öffnet ein neues Bild mit beliebigen Maßen, z.B. 500x400. Füllt die Hintergrundebene schwarz.
  2. Legt eine neue, transparente Ebene an und nennt sie „Grundform“. Nehmt nun das Pinsel-Werkzeug und stellt als Pinselspitze den „Sparks“-Pinxel ein (gelb). Malt damit zwei bis drei Mal mit einer leichten Kurve von links nach rechts fahren. So sollte es nun etwa aussehen:

  3. Wählt nun Farben → Helligkeit und Kontrast. Stellt nun den Kontrast auf den minimalen Wert, die Helligkeit auf den maximalen Wert.

  4. Legt nun erneut eine neue transparente Ebene an und nennt diese „Plasma“. Wendet darauf den Filter unter Filter → Render → Wolken → Plasma mit den Standardwerten an.

  5. Nun wollen wir die Farben etwas verschmelzen. Wir verwenden hierfür den selektiven Gaußschen Weichzeichner an, zu finden unter Filter → Weichzeichnen → Selektver Gaußscher Weichzeichner. Stellt als Weichzeichenradius 50 und als maximales Delta 70 ein. Anwenden.

  6. Stellt den Ebenenmodus der „Plasma“-Ebene nun auf „Farbe“. Anschließend wählt ihr nochmal die Plasma-Ebene und wählt Farben → Inventieren.

  7. Um schönere Farben zu erhalten, machen wir noch einen Farbabgleich, zu finden unter Farben → Farbabgleich. Schiebt an den Reglern so lange rum, bis euch das Ergebnis gefällt. Meine Einstellugen waren
    Mitten:
    Cyan: 60
    Magenta: 90
    Gelb -60
  8. Nun sind wir eigentlich schon fast fertig, uns fehlt nur noch ein Schritt. Die Plasma-Ebene soll nämlich nicht das ganze Bild bedecken, sondern nur den Farbstrahl. das ist wichtig, wenn wir das Bild noch weiter bearbeiten, z.B. mit Text versehen, bei dem wir die Deckkraft regulieren.
    Klickt im Ebenenreiter mit der rechten Maustaste auf die „Grundform“-Ebene und wählt im Menü „Auswahl aus Alphakanal“. Inventiert nun die Auswahl (Auswahl → Inventieren oder per Shortcut Strg + I). Wählt die Plasma-Ebene und entfernt die Auswahl, indem ihr die Entf-Taste betätigt. Hebt die Auswahl auf (Auswahl → Nichts auswählen oder Strg + Shift + A).
  9. Nun seit ihr fertig! Ihr könnt jetzt z.B. noch einen Schriftzug oder andere Effekte hinzufügen. Viel Spaß beim Experimentieren!
Hier noch mein Ergebnis:




Natürlich will ich auch eure Ergebnisse gerne sehen

MfG
Atlantis
__________________
MfG Atlantis


Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Perspektivische Verzerrungen erzeugen? maxhb Alternative freie Software 4 14.10.2005 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.