Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 22.01.2020, 17:34   #2
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 2.806
Standard

Hallo Andreas35!

Diese 300 dpi (richtiger wäre übrigens ppi, also Pixel per Inch - dpi, also Dots per Inch, ist eigentlich die Bezeichnung für die Punktdichte bei Druckrastern) sind eigentlich nur für solche Bilder wichtig, die gedruckt werden sollen. Der Hintergrund ist, dass Pixel im Prinzip keine feste Größe haben. Wie groß Pixel auf dem Bildschirm dargestellt werden hängt von der tatsächlichen Auflösung des Bildes in Pixel waagerecht x Pixel senkrecht (die auch zugleich die digitale Größe des Bildes ist) und der Größe des Bildschirms ab. Wenn Du also einen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und ein Bild mit der gleichen Auflösung hast, wird dieses Bild ungezommt den Bildschirm komplett ausfüllen, aber auch nirgends beschnitten werden. Dabei kann der Bildschirm durchaus unterschiedlich groß sein. Nur wenn Du ein Bild analog ausgeben, also drucken oder plotten willst, wird die sogenannte relative Auflösung in Pixel per Inch wichtig, denn dann muss dem Bild die Information hinzugefügt werden wie groß ein Pixel sein soll. 300 ppi ist der Standardwert, bei dem ein Bild in einer als optimal geltenden Qualität ausgegeben werden kann. Man kann sagen, dass ein Bild, wenn es mit dieser rel. Auflösung gedruckt wird, in seiner Originalgröße gedruckt wird.

Dieser Sachverhalt ist sehr wichtig, weil er die Bildqualität beeinflusst. Es gäbe zwei Möglichkeiten ein Bild auf eine relative Auflösung von 300 ppi zu bringen. Zum einen durch Skalieren (Menü "Bild" > "Bild skalieren" oder mit dem "Skalieren"-Werkzeug), wobei sich die Anzahl der Pixel verändern und damit die Bildqualität leiden würde. Das Bild würde dadurch pixeliger (ohne Interpolation) oder unschärfer (mit Interpolation) werden. Zum anderen mit dem Dialog "Druckgröße" (Menü "Bild"). Dabei verändert sich die Anzahl der Pixel des Bildes nicht, nur die Maße in Millimeter, Zentimeter oder einer anderen analogen Maßeinheit verändern sich relativ zur Auflösung in ppi. Daher auch "relative Auflösung". Hierbei leidet die Bildqualität nicht, weil, wie gesagt, die Anzahl der Pixel gleich bleibt und nur die Information hinzugefügt wird, wie groß sie gedruckt werden sollen.

Also um es nochmal kurz zusammenzufassen: 72 ppi sind für ein Hintergrundbild völlig okay. Schlecht wäre es hingegen die Bilder zu skalieren und damit die Bildqualität unnötig zu verschlechtern. Ich hoffe, Du hast die Originale nicht übergespeichert!


Edit: Du kannst übrigens in den Einstellungen von GIMP festlegen, dass neue Bilder immer mit 300 ppi erstellt werden sollen. Standardmäßig sind da bei allen mir bekannten Bildbearbeitungsprogrammen 72 ppi vorgegeben. Dazu gehst Du im Menü "Bearbeiten" auf "Einstellungen" und dort auf "Neues Bild". Dort kannst Du bei "Erweiterte Einstellungen" bei den Punkten "X-Auflösung" und "Y-Auflösung" 300 Pixel/in eintragen. Dann auf "OK" und künftig werden neue Bilder standardmäßig immer mit 300 ppi erstellt. Habe ich bei mir auch gemacht, weil ich eher Print-orientiert bin. Vielleicht erledigt sich Dein Problem damit.

Geändert von ursa major (22.01.2020 um 17:50 Uhr)
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
dpi , export probleme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GIMP 2.10.8 ist erschienen Asmodis Neues von GIMP 7 28.06.2019 15:04
[GIMP News] - GIMP and GEGL in█2018 Wilber GIMP 0 02.01.2019 13:27
Gimp besorgen und installieren. Rebell Technische Fragen 106 28.10.2014 17:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.