Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 24.12.2018, 17:25   #21
ralfg
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2016
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von janfreeh1@gmail.com Beitrag anzeigen
Ich habe ein ähnliches Problem, aber die Farben ändern sich nicht beim Konvertieren des Formats, sondern beim Drucken.
Wenn ich ein Bild in das gewünschte Format übersetze, verschlechtert sich die Bildqualität erheblich

Ich benutze dieses siebdruck set. Vielleicht weiß jemand was das Problem ist? Vielleicht weiß jemand was das Problem ist?
Hallo
mein Problem hat sich mit Version 2.1o gelöst gehabt. Dort kann man nun unter -> Einstellungen -> Farbverwaltung -> seine Farbprofile von der Festplatte auswählen und diese dem Bild vor dem Export zu Photoshop zuweisen. Das klappt nun auch.

Dein Problem ist aber doch bestimmt ein ganz anderes. Bilder für den Siebdruck werden in CMYK gebraucht. Irgendwo mußt Du diese von RGB zu CMYK konvertieren. Der CMYK Farbraum ist wesentlich kleiner als der RGB Farbraum. Deshalb werden Bilder bei der Konvertierung immer, im Vergleich, etwas flau.

Ohne das Set beleidigen zu wollen, Du willst hier erzählen das Du mit einem solchen Set einen Farbsatz in CMYK drucken willst? Der Domainname sagt schon alles, es handelt sich um Gadgets.
Erklär mir bitte möglichst ausführlich wie Du zu den gerasterten Filmen kommst.
Wie beschichtest und kopierst Du das Sieb und wie kannst Du den Punktzuwachs, etc messen?
Ich versuche Dir zu helfen, aber ich kann nicht hellsehen.
Auf das 55T Sieb was die dort verkaufen kannst Du ohne Moiré ein 11Linien/cm Raster kopieren (1:5). Die Filme der einzelnen Farben müssen dazu den präzisen Winkel (jede Farbe in speziellem Winkel) und eine elliptische Form der Rasterpunkte haben.
Du wirst schon mit der 400Watt Lampe und den daraus resultierenden langen Belichtungszeiten Unterstrahlungen im Sieb haben die die Rasterpunkte unterschiedlich groß werden lassen. Das Licht kriecht in den Siebfäden unter den Film.
Ich habe hier einen Vakuumkopierrahmen und eine 7000 Watt Kopieranlage mit Quecksilberdampf UV-Strahler und Lichttaktgerät. Selbst minimale Schwankungen im Stromnetz werden ausgeglichen.Kopierschichten brauchen UV Licht. Belichtet man mit einem normalen Halogenstrahler dann ist da nur ein kleiner UV-Anzteil drin. Die durchschnittlichen Kopierzeiten liegen bei mir bei ca. 120 - 150 Sekunden. Die Schichtstärke auf dem Sieb muss präzise sein, dicke Schicht verlängert die Belichtung. Du brauchst 4 gleichmäßig bespannte und beschichtete Siebe mit der gleichen Spannung und dem gleichen Gewebe und der gleichen Schichtstärke.

Also, schreib bitte einen möglichst ausführlichen Aufsatz in dem Du genau beschreibst wie Du vorgehst, von Gimp zum Film, wie Du rasterst, wie Du kopierst, welches Sieb Du verwendest, welche Lampe.
Es gibt alternative künstlerische Techniken mit denen man Fotos in Farben zerlegen und drucken kann. Ich müsste das raussuchen wenn Du das möchtest. Ich denke irgendwo in den Tiefen der Datensicherung habe ich das noch.


grüße
ralf
ralfg ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Export von Gimp nach PDF zeigt Ränder MichaelRumpf Hilfe und Fragen 6 15.01.2015 03:49
Gimp besorgen und installieren. Rebell Technische Fragen 106 28.10.2014 18:30
Farben ändern sich bei Export greenxego Hilfe und Fragen 10 23.03.2013 21:17
GIMP 2.7.1 - Entwicklerversion schumaml Neues von GIMP 24 11.11.2010 01:52
[MeetTheGIMP] - How to install GiMP 2.5.2 on Ubuntu 8.4 Wilber GIMP 0 19.07.2008 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.