Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 30.04.2017, 11:26   #2
ence
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2014
Beiträge: 193
Standard

Es sicherlich nicht unklug, wenn man vor der Verwendung eines einem selbst bisher völlig unbekannten Programms mal die i.d.R. dazu gehörige Anleitung bzw. Handbuch liest.
Also diese zumindest mal durchblättert und wenigstens die Kapitel für die Grundlagen für das Arbeiten mit dem Programm sich mal etwas genauer anschaut.
https://docs.gimp.org/de/index.html

Dann wäre dir nämlich klar, (digitale) Bilder sind immer rechteckig.
Will man also ein beliebig geformtes Objekt ohne Hintergrund, also bspw. ein Logo darstellen, dann muss dieser Hintergrund eben transparent sein.
https://docs.gimp.org/de/gimp-images...ts-image-types

In so einem Fall ist es ziemlich schlau, wenn man gleich beim Erstellen des neuen Bildes in dem dabei erscheinenden Dialog die entsprechende Option wählt und gleich ein Bild in der benötigten Größe, mit der erforderlichen Auflösung und eben mit einem transparentem Hintergrund anlegt.
https://docs.gimp.org/de/gimp-file-new.html

Gespeichert werden kann die Arbeit dann als Projektdatei (*.xcf) oder sie kann in einem entsprechenden Bilddateiformat (*.jpg, *.png, *.bmp usw.) exportiert werden.
https://docs.gimp.org/de/gimp-images-out.html
ence ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.