Forum Wiki Galerie Kontakt Wie man Fragen richtig stellt. Tutorial Forum
Zurück   GIMP-Forum 3.0 > Probleme > Hilfe und Fragen

Hinweise
Alt 11.01.2017, 19:35   #21
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 1.638
Standard

Was Asmodis meint ist, dass "Einstellungen" im "Bearbeiten"-Menü der Programmoberfläche von GIMP kein Ordner ist, sondern ein Dialog, eine Funktion des Programms GIMP. Ordner sind Speicherorte für Daten auf der Festplatte - außerhalb von GIMP. Hier muss man schon einigermaßen präzise formulieren um nicht aneinander vorbei zu reden. Ordner findest Du also nicht im Programm, sondern auf der Festplatte, mithilfe des Windows Explorers, was der Dateimanager von Windows ist (auch "Arbeitsplatz" genannt, unter Windows 7 im Startmenü über "Computer" zu finden). Firefox ist ein Webbrowser. Damit surft man im Internet. Mit dem Windows Explorer surfst Du quasi auf der Festplatte Deines Computers. Das sind ganz verschiedene Sachen.

Du bist mit Deinen Computer-Kenntnissen offenbar noch sehr am Anfang. Das muss unsereins natürlich erst mal wissen, sonst erklärt man Sachen für die Dir die erforderlichen Basics fehlen und die Du daher gar nicht einordnen kannst. Und das hilft Dir dann natürlich nicht. Besser ist es der Reihe nach vorzugehen als von hinten nach vorn zu erklären.

Nun werden wir Dir hier aber nicht auch noch das komplette Windows erklären können. Hast Du kein Handbuch oder irgend wen der es Dir erklären kann? Vielleicht gibt es auch Youtube-Videos zum Thema oder Handbücher im Netz. Notfalls könntest Du vielleicht einen Einführungskurs an der Volkshochschule belegen, sofern Du das erforderliche Geld dafür hast. Ansonsten erklären wir Dir natürlich innerhalb eines vertretbaren Rahmens gern alles was das Programm GIMP und den Umgang damit betrifft. Auch dafür gibt es aber Handbücher, z.B. ist oben hier auf der Webseite ein Link zu einem. Und es gibt massig Tutorials auf Youtube, in der GIMP-Werkstatt usw. Man kann sehr viel mit Learning by Doing lernen, aber man kann sich auch in Teufels Küche begeben wenn man ahnungslos durchs Internet stolpert und sich da arglos irgendwas runter lädt und installiert ohne zu wissen wie es richtig geht und was es bewirken kann.

Das ist wirklich nicht böse gemeint. Nur gut gemeinte Ratschläge und Erklärungen. So wie das mit Deinen Hilfeersuchen hier bislang läuft führt das nur in ein totales Chaos. Das merkst Du sicherlich selbst.
__________________
«Alle Menschen sind gleich! Mir zumindest.»

OS: Windows 7 64 Bit, Ubuntu Studio 16.04.1 64 Bit
GIMP 2.8.20,
MyPaint 1.2.0, Krita 3.0, Inkscape 0.92, Scribus 1.4.6
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:37   #22
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 989
Standard

Naja, jetzt musst du über deine C-Platte zum Ordnerpfad C:\Benutzer\DEINNAME\.gimp-2.8\plug-ins navigieren und dich dort nach allem, was rawtherapee im Namen hat, umsehen (im Zweifelsfall eine einzelne .exe-Datei). Das soll dort nicht hin und kann gelöscht werden.

Falls du dort nichts entsprechendes findest, navigierst du danach zu C:\Programme\Gimp 2\lib\gimp\2.0\plug-ins und suchst dort nach entsprechenden Dateien. Dort aber bitte nichts voreilig löschen, sondern erstmal mit einer Statusmeldung zurückkommen
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.8.18 | Windows 10 (64Bit) "Redstone", Ubuntu 15.10

Downloads:
---> Gimp | G'MIC | Plugin-Registry <---

Gimp-Einstellungsordner: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\

Asmodis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:03   #23
Benedictus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 26
Standard

Habe eine vollständige Kaspersky-Untersuchung gemacht - keine Bedrohung gefunden. Aufatmen!

Jetzt habe ich es geschafft, den Gimp von R.T. zu lösen - aber dieser will mir den ersten immer noch nicht als externen Editor öffnen, weil ich einen entsprechenden Pfad setzen muss, was ich im Moment aber nicht schaffe - vielleicht könnte nochmals jemand einen Erklärungsveruch machen?
Im Augenblick ist in den Einstellungen als externer Installations-Editor GIMP angehakt und in der Leiste daneben steht ein "Bin"-Ordner.
Klappt jedenfalls noch nicht.
Benedictus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:10   #24
Benedictus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 26
Standard

Ja, im Grunde kannst du einfach aus RawTherapee ein jpg in irgend einen Ordner speichern und es von dort aus mit Gimp öffnen.


Jep, und zwar über das von dir schon erwähnte Palettensymbol in RawTherapee. Das tut im Grunde nichts anderes, als du auch tun würdest (exportieren als tiff und dieses dann in Gimp zum Bearbeiten öffnen). Falls das bei dir nicht funktioniert und die folgende Meldung kommt:

Dann musst du genau das tun, die Einstellungen findest du ganz links unten im RawTherapee-Fenster, das Schiebereglersymbol. Dort kannst du dann im Tab "Allgemein" ganz unten ein Gimp-Installationsverzeichnis angeben (Im Zweifelsfall ist das bei dir einfach C:\Programme\Gimp 2 - da kannst du dich hinnavigieren, wenn du im Dropdown auf "other..." klickst).[/QUOTE]


Lieber Simon - ich weiß einfach nicht, was der richtige Pfad ist, den ich in die Leiste neben "Gimp-Installationsverzeichnis" setzen soll...und C:\Programme\Gimp 2 manuell einsetzen, geht auch nicht...
Benedictus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:37   #25
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 989
Standard

https://youtu.be/JYMgXigVazc -> Ich habe dir die durchzuführenden Schritte mal in einem Video aufgezeichnet, ich denke, das sagt mehr als tausend Worte
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.8.18 | Windows 10 (64Bit) "Redstone", Ubuntu 15.10

Downloads:
---> Gimp | G'MIC | Plugin-Registry <---

Gimp-Einstellungsordner: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\

Asmodis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 00:18   #26
Benedictus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Asmodis Beitrag anzeigen
https://youtu.be/JYMgXigVazc -> Ich habe dir die durchzuführenden Schritte mal in einem Video aufgezeichnet, ich denke, das sagt mehr als tausend Worte
Kein Wort - aber 1000-Dank!!!!!
(jetzt wäre es noch schön, wenn ich wüsste, wie man eine pp3-Datei öffnet und wozu diese Winzlinge überhaupt gut sind). Lg. Benedictus

PS: Habe pp3-Dateien gegoogelt - Bearbeitungsprofile, die man mit einem Editor öffnen kann, wenn man das "Bearbeitungs-Rezept" aufheben will - leuchtet mir ein für viele sehr ähnlich Bilder. Ansonsten Papierkorb?
Vielleicht erschließen sich mir noch Verwendungsmöglichkeiten.

Geändert von Benedictus (12.01.2017 um 00:42 Uhr)
Benedictus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 00:44   #27
Asmodis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Asmodis
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 989
Standard

Wie du in deinem mittlerweile gelöschten Beitrag ja selbst schreibst: Die pp3-Dateien sind Bearbeitungsprofile. In denen werden alle Einstellungen, die du für das entsprechende raw-Bild machst, abgespeichert (die raw-Dateien werden also nicht verändert). Somit kann RawTherapee das Raw dann jedes Mal wenn du es öffnest wieder so anzeigen, wie du es das letzte Mal entwickelt hattest. Wenn du die Dateien löschst, musst du das raw jedes Mal neu entwickeln, wenn du es verwenden möchtest. Wenn du aber die raw-Dateien sowieso irgendwann löschst, dann kannst du auch die zugehörige pp3-Datei löschen.
__________________
Lg, Simon
GIMP 2.8.18 | Windows 10 (64Bit) "Redstone", Ubuntu 15.10

Downloads:
---> Gimp | G'MIC | Plugin-Registry <---

Gimp-Einstellungsordner: C:\Users\USERNAME\.gimp-2.8\

Asmodis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 00:45   #28
ursa major
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 1.638
Standard

Zitat:
Zitat von Benedictus Beitrag anzeigen
Kein Wort - aber 1000-Dank!!!!!
(jetzt wäre es noch schön, wenn ich wüsste, wie man eine pp3-Datei öffnet und wozu diese Winzlinge überhaupt gut sind). Lg. Benedictus

PS: Habe pp3-Dateien gegoogelt - Bearbeitungsprofile, die man mit einem Editor öffnen kann, wenn man das "Bearbeitungs-Rezept" aufheben will - leuchtet mir ein für viele sehr ähnlich Bilder. Ansonsten Papierkorb?
Vielleicht erschließen sich mir noch Verwendungsmöglichkeiten.
http://www.kornzauber.de/extension/pp3
__________________
«Alle Menschen sind gleich! Mir zumindest.»

OS: Windows 7 64 Bit, Ubuntu Studio 16.04.1 64 Bit
GIMP 2.8.20,
MyPaint 1.2.0, Krita 3.0, Inkscape 0.92, Scribus 1.4.6
ursa major ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 00:50   #29
Benedictus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von ursa major Beitrag anzeigen
Wie "seriös" CHIP.de ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. Ich selbst habe mir früher öfter deren Magazine gekauft und Programme von den beigelegten DVDs installiert, wobei ich mehrere Male von meinem Antivirenprogramm Warnmeldungen vor Trojanern bekam. Das muss nichts heißen. Tatsächlich habe ich aber schon öfter gehört, dass Software von CHIP.de mitunter Adware enthält. Ich installiere daher vorsichtshalber nichts mehr von CHIP.de. Das ist auch meist nicht nötig, denn die meisten Open-Source-Programme haben ihre eigenen Webseiten. Da ist man in der Regel an der besten Adresse. Manche nutzen leider auch Sourceforge.net, das ebenfalls seit einiger Zeit umstritten ist.

Der Dateipfad sieht für mich auch merkwürdig aus. Zumal er schon den Begriff "SPAM" enthält, was fast bizarr plump auf mich wirkt. Benutzer\Dein Name\.gimp 2.8 ist aber der Einstellungsordner, von dem ich Dir schon an anderer Stelle erzählt habe. Darin ist auch ein Plugins-Ordner in den Du Plugins kopieren oder installieren kannst. Du kannst das auch in den Einstellungen von GIMP sehen (Menü "Bearbeiten" >"Einstellungen"). Dazu musst Du unten in der linken Spalte "Ordner ausklappen und auf "Plugins" klicken. Dann werden Dir rechts die vorhandenen Dateipfade für Plugins angezeigt. In der Grundeinstellung sind das zwei: Benutzer\Dein Name\.gimp 2.8\plugins und der im Programmordner wo Dein GIMP installiert ist.

Hast Du denn keinen alten Wiederherstellungspunkt mehr, von vor der missglückten RAWTherapy-Installation?
"Manchmal ist ein Mensch ohne andere Menschen komplett aufgeschmissen! Das haben mir die beiden letzten Tage wieder mal sehr bewusst gemacht".
Danke auch für dein Engagement!

Ich liebe Gimp - benutze ihn tagtäglich - jetzt muss ich mich noch mit RAWtherapee anfreunden (allein der Name...aber die Möglichkeiten sind g...ähm, sehr attraktiv).
Benedictus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Raw KOnverter Installieren McFly Technische Fragen 1 14.03.2015 15:40
[GIMP Registry] - MagicLantern compatible YUV422 raw file (.422) Loader/Saver Wilber GIMP 0 25.10.2012 09:10
Raw Therapee 3.0 alpha 1 Ravetracer Alternative freie Software 0 23.03.2010 16:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.